LPG Endermologie

LPG ist eine, auf endermologischer Technik beruhende Behandlungsmethode, die von der FDA (US amerikanische Organisation für Medikamente und Ernährung) genehmigt ist. Endermologie ist eine fortgeschrittenen Massageart, bei der gemeinsam mit Saug- und Druckbewegungen ein negativer Druck auf die Haut und das Unterhautgewebe ausgeübt wird. Das Cellu M6 Gerät stellt die neueste computergestützte Entwicklung des von einem französischen Unternehmen produzierten LPG dar und bringt sehr erfreuliche Ergebnisse in der Zellulitesbehandlung. Cellu M6 Keymodule verfügt über drei unterschiedliche Köpfe, die je nach Patient und Anwendungsgebiet ausgewählt werden können. Diese Köpfe werden von getrennt motorisierten Kugellagern angetrieben, deren Geschwindigkeit und Richtung eingestellt werden kann. Der Computer gewährleistet die Auswahl aus zahlreichen Programmen und bietet die Möglichkeit Behandlungsprotokolle anzufertigen.

LPGWelches Ergebnis bringt eine Behandlung mit LPG?

  • Verbessert den Bau von Kollagen- und Elastinfasern durch die Anregung des Bindegewebes
  • Durch Massage des Muskels wird mit aktiver und passiver Anregung der Widerstand des Muskelgewebes erhöht.
  • Anregung des Blut- und Lymphkreislaufes, der in den Problemenzonen abgenommen hat und Steigerung des lokalen Metabolismus
  • Ödeme in Zellulitesregionen werden schnell abgebaut

Eine LPG Kur sorgt sowohl für eine Verschlankung des Körpers wie auch für einen Abbau der Orangenhaut

Wie erfolgt die LPG Behandlung?

Die Behandlung erstreckt sich je nach Patient und dementsprechendem Programm über 10 – 20 Sitzungen von jeweils 35 Minuten Dauer. Während der Behandlung wird jeder Patient mit einen, nur für diese Person benutzten, den gesamten Körper umschließenden Strumpf bekleidet, der für die LPG Behandlung geeignet ist. Dieser Strumpf sorgt für ein hervorragendes Ergebnis der Behandlung und verstärkt die entspannende Wirkung.

Ist das Gerät in der endermologischen Behandlung von Bedeutung?

LPG

Die Endermologie ist eine Massagetechnik und das einzige genehmigte Gerät zu dessen Ausführung ist LPG, das aufgrund seiner Mechanik, Elektronik und Invormationsverarbeitung ein sehr hochentwickeltes Gerät ist. Leider gibt es zahlreiche, nicht genehmigte Nachbauten dieses Gerätes.

Welches sind die Anwendungsgebiete des LPG?

  • Zellulitesbehandlung
  • Regulierung der Körperkontur und regionale Verschlankung- Verdichtung
  • Steigerung von Tonus und Elastizität bei abgesenkter Haut
  • Beschleunigung der Genesungszeit nach einer Fettabsaugung und Aufhebung von Unregelmäßigkeiten
  • Weicherhaltung von OP Narben nach Schönheitspoerationen und Aufhebung von Unregelmäßigkeiten
  • Sportverletzungen
  • Physiotherapie (wie Fibrozoid, Tendinit, Lumbalgie, Cervikalgie)
  • Narben nach Traumen und Brandverletzungen
  • Ödeme nach OPs und Traumen
  • Behandlung von Lymphödemen.