KOSMEZEUTIKA

Schwindelerregende Entwicklungen der Medizin führen dazu, dass sich die menschliche Lebenszeit um 25-30 Jahre verlängert hat, so dass die Menschen anfangen mehr in ihre Haut zu investieren. Kosmetika, die dieses Bedürfnis erfüllen, begannen sich unter dem Einfluss wissenschaftlicher Forschungen zu verändern. Kosmetische Pflegeprodukte, die nun stärkere Wirkstoffe enthalten, werden Kosmezeutika genannt. Dieser Ausdruck setzt sich aus den Wörtern Kosmetik und Pharmazeutika, dem Fachausdruck für Medikamente zusammen, und bezeichnet Produkte, die eine starke hautbehandelnde Wirkung haben.

In unserer Klinik werden nur Produkte mit kosmezeutischer Wirkung verkauft.